AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’S)

01. AUFTRAGSERTEILUNG
Mit der Auftragserteilung erkennt der Kunde nachstehende Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Von diesen Liefer- und Zahlungsbedingungen abweichende zusätzliche Vereinbarungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden; stillschweigende Annahme ist ausgeschlossen.

02. LIEFERTERMINE
Liefertermine gelten als vereinbart, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Eine der Art angemessene Nachfrist gilt mit der Auftragserteilung als vereinbart.

03. MÄNGELRÜGEN
Beanstandungen bezüglich offenkundiger Mängel sind vom Kunden unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Kalendertagen nach Empfang der Ware am Bestimmungsort, schriftlich zu erheben. Wir haben das Recht Ersatz zu liefern, vom Vertrag zurückzutreten oder in eine Kaufpreisminderung einzuwilligen.

04. PREISE
Die Preise verstehen sich ab Düsseldorf zuzüglich Verpackung, Versand und gesetzlicher Mehrwertsteuer. Sie sind freibleibend. Maßgebend für die Berechnung sind die am Tag der Lieferung geltenden Preise. Die Preisvereinbarungen gelten nur für den einzelnen Auftrag. Nachbestellungen gelten als neue Aufträge.

05. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Unsere Forderungen sind per Vorkasse zu entrichten, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden. Bei Nichteinhaltung anderer Zahlungsbedingungen sind wir berechtigt, ohne Vorankündigung alle anfallenden Mahnkosten, sowie die üblichen Verzugszinsen zu berechnen.

06. EIGENTUMSVORBEHALT
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung sämtlicher uns aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden zustehender Forderung unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung ist Veräußerung nur im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs zulässig. Die Weiterveräußerung nicht bezahlter Ware darf nur unter Eigentumsvorbehalt und
im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb erfolgen.

07. URHEBERSCHUTZ
Unsere Entwürfe, Muster und Modelle und dergleichen gelten als unser geistiges Eigentum und dürfen vom Käufer, auch wenn hierfür keine besonderen Schutzrechte bestehen, weder nachgeahmt noch in anderer Weise zur Nachbildung verwendet werden. Jeder Verstoß hiergegen macht den Käufer schadensersatzpflichtig.

08. DATENVERARBEITUNG
Wir sind berechtigt, alle Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden betreffende Daten im Sinne des BDSG zu verarbeiten.

09. ALLGEMEINES
Da die Artikel aus Naturprodukten handgefertigt sind und diese naturgemäß nicht absolut identisch sind, können sie in Farbe, Größe und Struktur von dem Muster abweichen.

10. UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG
Produkte von a cuckoo moment… dürfen nicht unter der unverbindlichen Preisempfehlung verkauft werden. Sondervereinbarungen können nur mit schriftlicher Genehmigung erfolgen.

11. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
Lieferungs- und Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für beide Teile ist Düsseldorf. Für Lieferungen ins Ausland ist Düsseldorf Erfüllungsort und Gerichtsstand; das Vertragsverhältnis unterliegt Deutschem Recht.